Der Turnaround – Die Reorganisation im Unternehmen

Der Turnaround – Die Reorganisation im Unternehmen hat viele Ursachen. Wie kann es überhaupt soweit kommen? Viele Firmen, welche sich betriebswirtschaftlich in Schieflage befinden, warten oft zu lange, bevor sie Gegenmassnahmen einleiten. Diese Massnahmen sind dann sehr hart und häufig mit Personalabbau und Kundenabwanderung verbunden.

Das Management spielt vielfach die Situation herunter. Es verschweigt die finanzielle Misere und verdrängt die Thematik bis es fast zu spät ist. Inhabergeführte Unternehmen haben oft Angst, das Gesicht oder die Reputation zu verlieren, was dazu führt, dass noch mehr Zeit verloren geht.

Selbst wenn die Firma sich im Niedergang befindet, gibt es Möglichkeiten, mit geeigneten Massnahmen den Turnaround einzuleiten. Eine neutrale Aussensicht hilft dabei, dass die Unternehmung die für die Rettung  notwendigen Massnahmen emotionsfrei und effizient einleitet.

Wie gelingt der Turnaround – Die Reorganisation im Unternehmen

Es geht vor allem darum, dass die Anspruchsgruppen erfahren, dass die Firma die Situation erkannt hat.  Das Unternehmen muss nach aussen kommunizieren, dass es mit einer Reorganisation im Unternehmen die notwendigen Massnahmen ergriffen hat. Kunden, Lieferanten und Mitarbeitende müssen wissen, dass der Turnaround – Die Reorganisation im Unternemen ein erster Schritt zur Gesundung der Unternehmung ist.

Danach muss die Firma dem Markt kurz- und mittelfristig beweisen, dass die Versprechen auch gehalten werden. Andernfalls sinkt die Glaubwürdigkeit sehr schnell sehr tief ab. Lieferanten und Kunden werden sich vom Unternehmen abwenden und zur Konkurrenz überlaufen. Die betriebswirtschaftliche Situation würde sich damit noch verschlimmern.

Mit einer geeigneten Strategie gelingt nicht nur der Turnaround – die Reorganisation im Unternehmung sondern auch die erfolgreiche Gestaltung der Zukunft. Mit einer strukturierten Strategie kann erfolgreich die Zukunft geplant und umgesetzt werden. Auf diese Weise bleibend die Kunden erhalten. Die Mitarbeiter identifizieren sich voll und ganz mit dem Unternehmen. Die Lieferanten werden mit ihren Möglichkeiten helfen, dass die Zukunft der Unternehmung gesichert werden kann.

Die Kosten für die Beratungstätigkeit sind um ein Vielfaches geringer als diese, welche für die Liquidation der Firma anfallen. Ich berate und unterstütze Firmen und Organisationen, welche sich in betriebswirtschaftlich schwierigen Situationen befinden und Wege suchen, sich wieder fit für die Zukunft zu machen.

Turnaround - Die Reorganisation im Unternehmen